Gesundheit ist nicht nur Fehlen von Krankheit, sondern der „Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens“ (Defintion WHO, World Health Organisation). Dem gilt mein volles Engagement:

Nach 15 Jahren intensiver chirurgischer Ausbildung (zwei Facharztausbildungen mit Schwerpunkt Tumor­chirurgie, Re­kon­struktive (Wieder­her­stellende) Chirurgie und Ästhe­tische (Schön­heits-) Chirurgie) habe ich mich vor­wiegend auf die Brust- und Gesichtschirurgie Spezialisiert:

  • als Tumorchirurg saniere ich Krankheit
    (Brustkrebs, Haut-/Weichteiltumore, …)
  • als Rekonstruktiver Chirurg stelle ich Form und Funktion wieder her
  • als Schönheitschirurg hinterlasse ich dabei möglichst unauffällige Narben bzw. verbessere das individuelle Erscheinungsbild

Diese wertvolle, ungewöhnliche Kombination ermöglicht mir, meinen PatientInnen bestmöglich zu körperlichem, geistigem und sozialem Wohlergehen, also ihrer Gesundheit (WHO), zu verhelfen.

„Gesundheit ist nicht alles,
aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“
Arthur Schopenhauer

Riedl

Dr. Otto Riedl absolvierte das Medizinstudium in der Rekordzeit von fast 2 Jahren unter Mindeststudienzeit mit ausgezeichnetem Erfolg und wurde unter den besten Absolventen der Universität geehrt.

Als einer der jüngsten Ärzte Österreichs machte er zunächst die Ausbildung zum Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie und spezialisierte sich in der Tumorbehandlung und Chirurgie der Brust und Haut – Weichteile.

Als nächster Karriereschritt folgte seine zweite Ausbildung zum Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Hier konnte er seine chirurgischen Fertigkeiten perfektionieren und erweiterte seine Schwerpunkte auf Rekonstruktion und Ästhetik vor allem in der Brustchirurgie und Gesichtschirurgie.

Heute ist Dr. Riedl in konsequenter Fortführung seiner Spezialausbildung als Brustspezialist, Gesichtschirurg und Haut-Weichteil-Spezialist tätig.

Für Gesundheit und Ästhetik – aus einer Hand.

Dr. Otto Riedl absolvierte das Medizinstudium in der Rekordzeit von fast 2 Jahren unter Mindeststudienzeit mit ausgezeichnetem Erfolg und wurde unter den besten Absolventen der Universität geehrt.

Als einer der jüngsten Ärzte Österreichs machte er zunächst die Ausbildung zum Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie und spezialisierte sich in der Tumorbehandlung und Chirurgie der Brust und Haut – Weichteile.

Als nächster Karriereschritt folgte seine zweite Ausbildung zum Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Hier konnte er seine chirurgischen Fertigkeiten perfektionieren und erweiterte seine Schwerpunkte auf Rekonstruktion und Ästhetik vor allem in der Brustchirurgie und Gesichtschirurgie.

Heute ist Dr. Riedl in konsequenter Fortführung seiner Spezialausbildung als Brustspezialist, Gesichtschirurg und Haut-Weichteil-Spezialist tätig.

Für Gesundheit und Ästhetik – aus einer Hand.